Startseite -> Nachrichten

 

 

   

 

Veranstaltungen im Reformationsjubiläum

"Luther neu gehört"

 

 

21. Mai 2017,

19:00 Uhr

 

St. Peter und
Paul Kirche,

Lutterberg

Luthers Leben szenisch und musikalisch dargestellt am 21.Mai in der St. Peter und Paul Kirche in Lutterberg um 19 Uhr.
 
„Eine der schönsten und herrlichsten Gaben Gottes ist die Musik. Die Noten machen den Text lebendig und verjagen den Geist der Traurigkeit. Singen ist die beste Kunst und Übung!“
 
So sprach Martin Luther über die Musik und das Singen. Der Kirchenkreischor „Contakt“ unter der Leitung von Gabriele Renneberg hat sich aus Anlass des Reformations -Jubiläumsjahres mit Liedern von Martin Luther beschäftigt und wird sie nun vortragen.
 
Ein Blechbläserensemble des ev.-luth. Kirchenkreises Münden spielt Musik der Lutherzeit.
 
Dazwischen erzählen und spielen die Chorsänger Luthers Leben und Geschichten seines Familienlebens.
 
Darsteller: Martin Luther – Martin Plessmann
Katharina von Bora- Christine Goedecke
Magd Anna- Sonja Yankey
Diener Wolf- Dietrich Hoffmann
Text: Adelheid Schaefer
 
Auch die Gemeinde wird zum Mitsingen eingeladen!
 
Gesamtleitung:
Kreiskantorin Gabriele Renneberg

  
Eintritt frei – Spende erbeten 
 
Weitere Aufführungen:
27.08. Petruskirche Wiershausen
10.09. Marienkirche Gimte,

jeweils 19 Uhr

 

 

Startseite -> Nachrichten